Medizinische Klinik

Versorgung auf höchstem Niveau

Ganz im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung nimmt am BG Klinikum Bergmannstrost Halle die Behandlung berufsbedingter Erkrankungen und internistischer Unfallfolgen einen wesentlichen Teil der ärztlichen Arbeit ein. Entsprechend besitzt die internistische Expertise und Behandlung einen hohen Stellenwert. Zum Vorteil des Patienten bildet die Innere Medizin im Bergmannstrost die gesamte Breite des Faches ab. Auf diese Weise können sämtliche Fragestellungen der Inneren Medizin schnell und individuell behandelt werden.

Die beiden Stationen sowie acht Intensivbetten stehen unter der zentralen Leitung eines Chefarztes. Fach- und Oberärzte für Gastroenterologie, Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Intensivmedizin sind Garant für eine qualifizierte Diagnostik und erfolgreiche Therapie aller akuten und chronischen Erkrankungen innerer Organe. Modernste Technik steht für die schonende und zielführende Untersuchung und Behandlung der Patienten bereit. Zusammen mit spezialisierten Pflegekräften gewährleisten die Mediziner die bestmögliche Versorgung der Patienten und garantieren auch bei oft lebensbedrohlichen Krankheitszuständen medizinische Hilfe auf höchstem Niveau - im Sinne des ganzheitlichen Versorgungsansatzes

Neben der medizinischen Versorgung erhalten junge ärztliche Kollegen im Fachgebiet Innere Medizin eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung. Der Chefarzt der Klinik besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt Innere Medizin.

 

 

 

 

 

  Klinikdirektor

Dr. med. Friedrich Ernst

Sekretariat :
Petra Thormann

  0345 132 - 62 78   0345 132 - 62 79 friedrich.ernst@bergmannstrost.de