Medizinisches Angebot

An der Klinik für Neurologie erfolgt schwerpunktmäßig die Diagnostik und Behandlung der folgenden Indikationen:

  • Schlaganfälle (Stroke-Unit)
  • Epilepsie
  • neurodegenerative Erkrankungen wie Demenz oder Morbus Parkinson
  • akute neurologische Notfälle im Rahmen der Notaufnahme
  • neurokognitive Störungen
  • Infektions- und Entzündungserkrankungen des Nervensystems und der Muskulatur
  • Neurotraumatologie/Intensivneurologie
  • Neoplasien
  • Bewegungsstörungen
  • Erkrankungen der Muskulatur und des peripheren Nervensystems
  • Störungen des endokrinen und vegetativen Nervensystems

Zum Leistungsspektrum der Klinik gehören zudem:

  • Neurophysiologie (Messung der Nervenleitgeschwindigkeit und der elektrischen Muskelaktivität)
  • Neurosonologie (Durchblutungsmessung der das Gehirn versorgenden Arterien, Ultraschalldiagnostik der Muskulatur und peripherer Nerven)
  • neurologischer Konsiliardienst für andere Fachabteilungen des Hauses
  • Tele-Neurologie
  • Brain-Check (in Kooperation mit der Abteilung für Medizinische Psychologie)

  Klinikdirektor

Priv.-Doz. Dr. med. Kai Wohlfarth

Sekretariat :
Annett Jäckel

  0345 132 - 70 37   0345 132 - 70 40 kai.wohlfarth@bergmannstrost.de