Medizinisch-technische Radiologieassistenz (MTRA)

Zum Team der Klinik für bildgebende Diagnostik und Interventionsradiologie gehören neben den Fach- und Assistenzärzten für Radiologie 23 medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA).

Deren Aufgabe besteht darin, die Abläufe für Röntgen-Untersuchungen, Computertomographie, Kernspintomographie, angiographische und Ultraschalluntersuchungen zu organisieren, vorzubereiten und durchzuführen.

Das medizinisch-technische Assistenzpersonal begleitet und führt den Patienten eigenverantwortlich durch die Untersuchungen. Die MTRA verantwortet zudem die digitale Bearbeitung, Dokumentation und elektronische Archivierung des Bildmaterials.

 

 

 

 

 

 


  Leitende MTRA

Ute Reinsch

Medizin-Technische Radiologieassistentin (MTRA)

  0345 132 - 61 87 ute.reinsch@bergmannstrost.de