Experten an der Seite des Patienten

In der häufig langwierigen Behandlung von Knochen-, Gelenk- und Weichteilinfektionen spielen speziell geschulte Pflegekräfte eine wichtige Rolle. Das Pflegeteam des Fachbereiches für Septische und Rekonstruktive Chirurgie verfügt über fundierte pflegerische Kenntnisse insbesondere hinsichtlich Infektionserregern und deren Ausbreitungswege. Es betreut die Patienten während ihres Aufenthaltes kompetent und in enger Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen.

Die Pflegekräfte bilden gemeinsam mit den behandelnden Ärzten, den Physio- und Ergotherapeuten, den Psychologen und Schmerztherapeuten sowie den Mitarbeitern des Sozialdienstes und den Orthopädieschuhmachern das therapeutische Team der Station UC3.

Ein fundiertes Wundmanagement unterstützt den Wundheilungsprozess. Dabei steht eine speziell für Wundversorgung ausgebildete Pflegekraft, der Wundmanager, dem Patienten im Dialog mit den behandelten Ärzten und dem Pflegeteam beratend zur Seite. Die Patienten werden unter anderem in der Versorgung der Wunden und im Umgang mit den Fixateuren geschult und über Verhaltensweisen zum sicheren Umgang bei einem Erregernachweis informiert.

Die Station UC3 vermittelt als Ausbildungsstation darüber hinaus angehenden Pflegekräften einen Einblick in ein spezielles Gebiet der Unfallchirurgie

  Stationsleitung UC 3

Kathleen Muhl

  0345 132 - 64 41 stationsleitung.uc3@bergmannstrost.de