Pressemitteilungen Halle (Single)

Neues Dienstleistungsangebot für BG-Patienten im Bergmannstrost: Pflegetraining für Angehörige

Angehörige von BG-Patienten, die nach dem Klinikaufenthalt die häusliche Pflege übernehmen wollen, erhalten im BG Klinikum Bergmannstrost Halle künftig fachkundige Unterstützung. Mit dem sogenannten Pflegetraining richtet sich das Haus an pflegende Angehörige von Querschnitt- und Schädel-Hirn-Trauma Patienten, um sie auf die neue Pflegesituation nach dem Klinikaufenthalt vorzubereiten. „Dieses neue Nachsorge-Angebot soll Angehörigen helfen, die Pflege in der Häuslichkeit gut zu meistern und Pflegefehler zu vermeiden“, erläutert Henry Rafler, Pflegedirektor im Bergmannstrost.

Dazu werden im Vorfeld in einem gemeinsamen Gespräch mit dem Angehörigen der tatsächliche Trainingsbedarf und die individuellen Bedürfnisse ermittelt. In dem anschließenden Pflegetraining erlernen die Angehörigen unter Anleitung einer erfahrenen Pflegefachkraft beispielsweise Körperpflege, Transfer- und Lagerungstechniken sowie den Umgang mit Kontinenz.
Nach Möglichkeit beginnt das Pflegetraining bereits im Bergmannstrost am Krankenbett. „Nach der Entlassung des Patienten führen wir das Training in der Häuslichkeit weiter“, so Henry Rafler. „Dort kann die Pflegetrainerin in einem vertiefenden Training individuell auf die räumliche Situation und besondere Bedürfnisse des Patienten eingehen.“
Das Pflegetraining können Unfallversicherungsträger für ihre Versicherten und deren pflegende Angehörige in Anspruch nehmen. Ansprechpartner ist die neu eingerichtete Stabsstelle Pflegefachberatung im Bergmannstrost, die die Trainings koordiniert, plant, durchführt und evaluiert. Geplant sind zudem regelmäßige Fallbesprechungen mit den Unfallversicherungsträgern.  
Das Pflegetraining ergänzt die Pflegefachberatung, die das BG Klinikum Bergmannstrost Halle als Service den Unfallversicherungsträgern anbietet.

Kontakt
Regina Feldt
BG Klinikum Bergmannstrost Halle
Stabsstelle Pflegefachberatung
Tel.: 0345 132 - 73 98
E-Mail: regina.feldt@bergmannstrost.de
Weitere Informationen: www.bergmannstrost.de/pflege/




  Pressesprecher

Christian Malordy

Leiter Stabsstelle Kunden und Markt/Unternehmenskommunikation

  0345 132 - 65 26   0345 444 - 13 38 christian.malordy@bergmannstrost.de