Leistungen des Entlassungsmanagements

  • Informationen zu Leistungsansprüchen gegenüber Krankenkassen, Pflegekassen, Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen, Sozialämtern
  • Beratung und ggf. Vermittlung ambulanter und stationärer pflegerischer Nachsorge, z.B. häusliche Krankenpflege, Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Beratung und Einleitung ambulanter und stationärer Rehabilitationsmaßnahmen sowie geriatrischer Rehabilitation
  • Beratung und ggf. Vermittlung ambulanter Hilfsdienste, z.B. Essen auf Rädern
  • Beratung zum Pflegeversicherungsgesetz und Unterstützung bei der Antragstellung zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit
  • Beratung und Unterstützung bei Antragstellung nach dem Schwerbehindertengesetz
  • Beratung und Unterstützung bei der Anregung einer Betreuung nach dem Betreuungsgesetz
  • Beratung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Beantragung entlassungsbedingter Hilfsmittel, z.B. Rollstuhl oder Pflegebett
  • Beratung und ggf. Vermittlung zu weitergehenden Angeboten, z.B. Selbsthilfegruppen und Suchtberatung

  Leiterin Sozialdienst

Petra Kücker

  0345 132 - 75 43 sozialdienst@bergmannstrost.de