Rehabilitation

Rehabilitation

Als eine der neun Berufsgenossenschaftlichen Akut-Kliniken in Deutschland hat das
Bergmannstrost Halle eine überregionale Bedeutung. Schwerpunkt unserer Klinik ist die umfassende Rehabilitation bei beruflich bedingten Unfallverletzungen bzw. Erkrankungen im berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren. Das erklärte Ziel der Berufsgenossenschaften ist die optimale gesundheitliche Genesung ihrer Versicherten nach einer Verletzung/Erkrankung und deren Wiedereingliederung in den Beruf.

Dem hohen Anspruch der Berufsgenossenschaften folgend, betreuen wir die Patienten im Rahmen der Rehabilitation mit einem ganzheitlichen Versorgungsansatz, angefangen von der Akutversorgung mit begleitender Frührehabilitation und nachfolgend im Rahmen der stationären und ambulanten medizinischen Rehabilitation bis hin zum Übergang in die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

 

 

  Klinik für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Dr. med. Klaus Fischer, Klinikdirektor

Sekretariat :
Kathrin Hanl

  0345 132 - 61 59   0345 132 - 64 85 kathrin.hanl@bergmannstrost.de

  Therapeutische Leitung

Dr. phil. Daniel Kuhn

Sekretariat :
Ute Tschursch

  0345 132 - 65 60   0345 132 - 66 09 ute.tschursch@bergmannstrost.de