Spezielle handtherapeutische Rehabilitation (SHR)

Die Spezielle handtherapeutische Rehabilitation wird an der Klinik für Plastische- und Handchirurgie durchgeführt. Sie umfasst ein intensives und auf den Patienten abgestimmtes Programm aus Physio-, Ergo- und Trainingstherapie, das nach einer Verletzung der Hand einen kontinuierlichen Behandlungsverlauf und -erfolg sichert.

  Klinik für Plastische- und Handchirurgie

Prof. Dr. med. Frank Siemers, Klinikdirektor

Sekretariat :
Susan Ogdowski

  0345 132 - 63 33   0345 132 - 63 34 plastische-chirurgie@bergmannstrost.de